Ein herzliches Grüß Gott aus Weißenkirchen in der Wachau!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Pfarre und Ihren Besuch auf unserer Homepage.

Neben Informationen zu den Gottesdiensten, zu den Sakramenten sowie Geschichtliches zu unserem malerischen Winzerort  Weißenkirchen bemühen wir uns vor allem, Ihnen einen Einblick in unser Pfarrleben zu gewähren und Ihnen unsere Aktivitäten ein wenig näherzubringen.

 

In der Hoffnung und der Vorfreude, Sie demnächst bei einer unserer pfarrlichen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, wünschen wir Ihnen ein entspannendes Verweilen auf unserer Website sowie Gottes reichen Segen!


AKTUELLE TERMINE FÜR WEISSENKIRCHEN: 

 

Donnerstag, 13. Mai, 10 Uhr, Christi Himmelfahrt

Gedenkmesse zum 40. Todestag von Pfarrer Anton Burger und für Pfarrer Karl Hasengst

Samstag, 15. Mai, 18 Uhr, Tauferneuerung der Erstkommunionskinder

Sonntag, 16. Mai, 10 Uhr: Hl. Messe, 19 Uhr: Maiandacht


CORONAINFORMATIONEN:

 

Bitte beachten Sie folgende Schutzmaßnahmen:

MINDESTABSTAND 2 METER

FFP2-Masken-Pflicht

KEIN Gemeinde- oder Chorgesa



 

 Für ein persönliches Gebet ist die Pfarrkirche

täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet!


 

Nutzen Sie die Möglichkeiten, Gottesdienste im Radio, im Fernsehen oder online mitzufeiern! Hier eine Liste der Radio-  Fernsehsender bzw. Onlinekanäle oder unter katholisch.at



INFORMATIONEN FÖRDERVEREIN WEHRKIRCHE WEISSENKIRCHEN

bitte hier klicken   DANKE

 

         AKTUELLES VOM FÖRDERVEREIN


ANNABERGER KREUZWEG VON PROF. SEPP GAMSJÄGER IN UNSERER PFARRKIRCHE

Stolz dürfen die Vertreter des "Fördervereins Wehrkirche Weißenkirchen" auf die Organisation der Ausstellung des „Annaberger Kreuzweges" in unserer Pfarrkirche, die Teil der „Sepp Gamsjäger Ausstellung“ im Teisenhoferhof ist, sein.

„Eigentümer einer Begabung ist und bleibt der Schöpfer. Der Besitzer ist verpflichtet, emsig daran zu arbeiten, sie auszubauen und zu veredeln, um so auch alle Mitmenschen an dieser Gnade teilhaben zu lassen.“ Diese beeindruckenden Worte des Künstlers Prof. Sepp Gamsjäger zeugen von dessen Demut, Bescheidenheit und tiefen Glauben an den Schöpfer.  weiterlesen

Foto links: Gabriele Moser



VORAUSBLICKE

     EINLADUNG ZUR VERNISSAGE AM 29. Mai 2021

 

        Der Bürgermeister der Marktgemeinde Weißenkirchen und der Förderverein Wehrkirche Weißenkirchen          laden herzlich am Samstag, 29. Mai 2021, um 16 Uhr zur Vernissage der Jubiläumsausstellung

        Prof. Sepp Gamsjäger in das Wachaumuseum des Teisenhoferhofes ein.

        Einladung zur Vernissage pdf-Format

 





RÜCKBLICKE

IN MEMORIAM PFARRER KARL HASENGST

 

Wer zu Gott geht, geht nicht weg von den Menschen, sondern wird ihnen erst wirklich nahe.

Papst Benedikt XVI

 

In lieber Erinnerung ist und bleibt uns unser am Sonntag, dem 18. April 2021, im 73. Lebensjahr verstorbene Pfarrer Karl Hasengst. Als Nachfolger von Pfarrer Anton Burger wurde er am 14. August 1981 zum Pfarrer von Weißenkirchen und Excurrendoprovisor von Wösendorf bestellt. Durch seine Geselligkeit und Natürlichkeit, sein Engagement in der Jugendarbeit, seine lebensnahen und inspirierenden Predigten sowie durch seine Wertschätzung den Mitmenschen gegenüber wurde er für die Pfarrbevölkerung rasch zu einem treuen Wegbegleiter.

weiterlesen

 

 

 Trauer um Pfarrer Karl Hasengst (Diözese St. Pölten) 

Youtube Kanal der Pfarre Scheibbs (In Memoriam Dechant Karl Hasengst, Requiem,...)


Nähere Informationen unter www.teilen.at

AKTION FAMILIENFASTTAG 2021 - FASTENSUPPE-TO-GO

 

Sowohl nach der Samstag-Abendmesse am 13. März als auch nach der Hl. Messe am Sonntag, 21. März bot die LANDJUGEND WEISSENKIRCHEN im Rahmen der AKTION FAMILIENFASTTAG 2021 der Kath. Frauenbewegung "Suppen-to-go", also Suppen im Glas zum Mitnehmen, an. Auch zwei "externe Suppenköche", Pfarrmoderator Kocjan und Landgasthof Schickh in Klein-Wien, unterstützten die Landjugend mit leckeren Suppen. Die freiwilligen Spenden betrugen

1.090,36 und wurden zur Gänze an die kath. Frauenbewegung überwiesen.

DANKE für die großzügige Spendenbereitschaft und den herzhaften Appetit sowie 

natürlich allen Beteiligten für ihren Einsatz!